Neueste Werke

Goldener Apollon
Goldener Apollon

Aus einem intensiven Bedürfnis heraus, Gegensätze zu überbrücken, habe ich begonnen mit schwarzen Hintergründen zu experimentieren. Schwarz, für mich ein Symbol für das Dunkel, Unergründliche und die Leere wird gefüllt mit Farbe, konkreten Motiven und erhält dadurch Inhalte. Entstanden ist mein Zyklus "la ligne noire",  schwarze Linie, ein Experiment. Ich wünsche Ihnen beim Betrachten intensive Eindrücke.

Alle Bilder dieser Reihe sind käuflich zu erwerben, ab 65,00 € (ungerahmt). Bei Interesse lassen Sie mir eine Nachricht zukommen. Vielen Dank!

La ligne noire - classique

Mit diesem Experiment versuche ich, wenige Motive zu variieren. Durch Überlagerungen werden unterschiedliche Eindrücke und Betrachtungsperspektiven erzeugt. Leitmotive sind Zeus und der Stier, das Gesicht des Apollon und Apollon und Dionysos. Mythologische Aspekte berühren sich und fließen ineinander.

(Bildgröße 29,7 x 42 cm, Acryl auf schwarzem Papier)

 

La ligne noire - euphorique

Das Thema Dionysos unterschiedlich interpretiert und variiert. Großflächiges und Pointilistisches erzeugen intensive Effekte und es entstehen kleine visuelle Abenteuer mit Farben und Formen.

(Bildgröße 42 x 59,4 cm, Acryl auf schwarzem Papier)

La ligne noire - fluent

Das philosophische Thema lautet : Alles fließt und findet seinen Ausdruck in unterschiedlichen Motiven in vielfältiger Variation unter Verwendung verschiedener Hintergrundmaterialien.

 

Beginnend mit Apollon und Dionysos auf schwarzer Leinwand, Kopf des Hermes auf schwarzem Papier, einem durchscheinenden Dionysos in geometrischer Umgebung auf schwarzer Leinwand bis hin zum Gesicht des Zeus mit Stier ist der Vielfalt der Neuinterpretation der mythologischen Motive keine Grenze gesetzt.